Skip to main content

Fritteusen Bestseller.

werbung


SaleBestseller Nr. 1
Princess XXL Heißluftfritteuse/ Aerofryer mit digitalem Display
1.119 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Philips Airfryer Heißluftfritteuse (ohne Öl, digitales Display) schwarz
151 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 3
Philips HD9220/20 Airfryer (1425 W, Heißluftfritteuse, für 1-2 Personen, 800g Kapazität) schwarz
375 Bewertungen
Philips HD9220/20 Airfryer (1425 W, Heißluftfritteuse, für 1-2 Personen, 800g Kapazität) schwarz*
  • 800 g Kapazität für 1-2 Personen (z.B. eine Packung TK Pommes)
  • Knusprige Pommes mit bis zu 80% weniger Fett, überschüssiges Fett tropft ab
  • Vielfältigkeit dank großem Garraum für z.B. ganze Steaks oder drei Frühstücksbrötchen
  • Schnelle Reinigung: abnehmbare Teile sind spülmaschinenfest
  • Zusätzlich erhältliches Zubehör erweitert die Vielfältigkeit, z.B. für Fisch, Aufläufe oder Kuchen
SaleBestseller Nr. 4
Princess Heißluftfritteuse
1.080 Bewertungen
Princess Heißluftfritteuse*
  • Frittieren und garen ohne Öl
  • Schnelle Umluftfunktion
  • voreingestellte Auswahlmöglichkeiten
  • digitales Bedienfeld mit LCD-Display und Timer
  • Überhitzungsschutz, Hitzebeständiges Gehäuse, Anti-Rutsch-Füße
SaleBestseller Nr. 5
Tefal ActiFry Heißluftfritteuse, 1400, Kunststoff, 1.5 kilograms
1.145 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 6
Emerio Heißluftfritteuse, Airfryer, Smart Fryer, Test 'GUT', Frittieren ohne Öl
190 Bewertungen
SaleBestseller Nr. 8
Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox und Design mit Filtersystem, 2300 W
571 Bewertungen
Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox und Design mit Filtersystem, 2300 W*
  • Komfortabel Frittieren: Immer wieder reines Öl dank automatischer Öl-/Fett-Filterung
  • Festfüllmenge: 3,5l; Fassungsvermögen: 1,2kg, Leistung: 2.300 Watt
  • Frei im Frittierfett liegendes Heizelement (Edelstahl) für schnelleres Vorheizen und schnellste Temperaturregulierung
  • Komplett zerlegbar und spülmaschinengeeignet, bis auf das elektrische Bedienelement. Sicherheit und Komfort dank patentierter Oleoclean- Technologie (keine Berührung mit dem Öl/Fett)
  • Lieferumfang: Tefal FR8040 Oleoclean Fritteuse Pro Inox und Design mit Filtersystem, Bedienungsanleitung
SaleBestseller Nr. 9
Moulinex AM3021 Fritteuse Super Uno / 1.800 Watt / Timer / wärmeisoliert / 1,5 kg Fassungsvermögen / weiß/hellgrau
541 Bewertungen
Bestseller Nr. 10
Philips Airfryer XXL(Heißluftfritteuse, ohne Öl, für 4-5 Person, 3,5 L, 2225W)
66 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 16.08.2019 / *=Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Details

werbung


Fritteusen beinhalten eine Heizung, die sich in der Bodenplatte befindet bzw. ähnlich einem Tauchsieder als Heizstab umgesetzt ist, sowie einen Thermostat mit verstellbarem Sollwert und ggf. den Sicherheitstemperaturbegrenzer, der im Fehlerfall die Überhitzung des Frittierfetts vermeiden soll. Die meisten Fritteusen haben eine Kaltzone, in der das Fett am Boden kälter bleibt, sowie die Entwicklung von Acrylamid vermindert.

Als Frittüre wird das heiße Öl bzw. Öl in einer Fritteuse deklariert, das einem Ausbacken von Speisen dient. Als Zweitbedeutung steht dieser Begriff auch für die zubereitete Speise, die in diesem heißen Öl- oder Fettbad gekocht wurde. Im deutschsprachigen Ostbelgien ist eine Frittüre der Imbiss selbst, eigenständig davon, ob es sich um ein Geschäft in einem Bauwerk oder um einen mobilen Verkaufsstand handelt.

Fritteusen stehen in der Kritik, weil bei Temperaturen oberhalb 170°C erhöhte Mengen Acrylamid entfalten können, die möglicherweise ungesund sind. Der Zusammenhang zwischen der Ernährung und dem tatsächlichen Acrylamidgehalt im Körper ist allerdings umstritten. Um einen Acrylamidgehalt zu reduzieren, gibt es besodere Bauformen von Friteusen. Industrielle Vakuumfritteusen, mit denen beispielsweise Pommes-Chips produziert werden, funktionieren mit Unterdruck und demzufolge niedrigerer Frittiertemperatur.

Als Ausweichmöglichkeit mit weniger Fett werden mittlerweile beiläufig Heißluftfritteusen verwendet.

Diese Alternative der Fritteusen kommen mit bedeutend weniger Fett aus, da der Inhalt durch heisse Luft gar frittiert wird. Auf Grund dieser Arbeitsweise ist der Einsatz für Kinder wesentlich sicherer, die Säuberung leichter und das benutzte Öl muss keineswegs mühsam entsorgt werden. Andererseits sind solche Heißluftfritteusen in der Anschaffung bedeutend teurer als die klassische Version.

Für alle, die die Fritteuse regelmäßig benutzen beziehungsweise. größere Mengen auf einmal frittieren möchten, sind Kaltzonen-Nirosta-Fritteusen ideal. Sie sind mit einem Gehäuse und Ölbehälter aus rostfreiem Stahl ausgerüstet, verfügen in der Regel über das patentierte Easy Clean System, für einfaches und sauberes Ablassen des Öls und können zur leichten Reinigung komplett zerlegt werden.

Kaltzonen-Technologie: Die Cool Zone ist ein Bereich zwischen Heizelement und dem Boden des Ölbehälters, wo das Öl am kältesten ist. Durch die Kaltzonen-Technologie wird das Verbrennen von möglicherweise auf den Boden gesunkenem Frittiergut verhindert. Das Öl bleibt sauber und somit über einen längeren Zeitraum verwendbar. Für gesundes Frittieren wie auch professionelle Ergebnisse.